EU PROJEKTI

Die Zukunft ist uns wichtig - Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Effizienz durch die Entwicklung neuer Produktionsmöglichkeiten, Investitionen in den Bau eines neuen Geschäftsgebäudes, technische Ausstattung, neue Technologien und Mitarbeiterschulung

Das Projekt namens „Die Zukunft ist uns wichtig - Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Effizienz durch die Entwicklung neuer Produktionsmöglichkeiten, Investitionen in den Bau eines neuen Geschäftsgebäudes, technische Ausstattung, neue Technologien und Mitarbeiterschulung” (KK.03.2.1.05.0359) begann am 9. März 2017 und wurde vom Europäischen Fond für regionale Entwicklung im Finanzierungszeitraum 2014-2020 im Rahmen der Ausschreibung zur Einreichung von Projektvorschlägen „Kompetenz und Entwicklung von kleinem und mittlerem Unternehmertum“ kofinanziert.

Projektdauer: 24 Monate, bis zum 9. März 2019.

Grundlegende Informationen zum Projekt:

Projekttitel: Die Zukunft ist uns wichtig - Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Effizienz durch die Entwicklung neuer Produktionsmöglichkeiten, Investitionen in den Bau eines neuen Geschäftsgebäudes, technische Ausstattung, neue Technologien und Mitarbeiterschulung.

 

Gesamtprojektwert: 9.179.346,20 HRK

Förderfähige Gesamtkosten: 9.132.946,20 HRK

Zuschussbetrag: 3.017.520,00 HRK

Kurzbeschreibung des Projekts:
Innerhalb des Projekts wird ein neues Produktions- und Geschäftsgebäude von MI MARIS d.o.o. gebaut und ausgestattet sowie die Beschaffung von technischer Ausrüstung und die Mitarbeiterschulung sichergestellt. Mit dieser Investition werden folglich mindestens 8 neue Arbeitsplätze geschaffen, die Umsatzerlöse um 42% und die Exporterlöse um 100% gesteigert sowie die Anzahl der produzierten Mengen und neu geschaffener Produkte erhöht, was zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens und der allgemeinen Entwicklung von kleinem und mittlerem Unternehmertum beitragen wird.

Das Ziel und die erwarteten Ergebnisse des Projekts sind: 

  • neues Produktions- und Geschäftsgebäude von MI MARIS d.o.o. gebaut und Betriebserlaubnis eingeholt,

  • Innenbereich des neu gebauten Produktions- und Geschäftsgebäudes ausgestattet,

  • Lager- und Werkstattausstattung erworben und in Betrieb genommen,

  • Mess- und Kalibriergeräte erworben und in Betrieb genommen,

  • Ausrüstung für die Robotik-Implementierung und die Steuerung von Industrierobotern erworben und in Betrieb genommen,

  • Ausrüstung für die Manipulation im Lager erworben und in Betrieb genommen,

  • 1 Mitarbeiter für die Position des Energiemanagers weitergebildet,

  • 5 Mitarbeiter für die Wartung von Gaskesseln, Brennern und Zentralheizungen weitergebildet,

  • 1 Mitarbeiter mit bestandener Meisterprüfung zum Elektrotechniker,

  • 1 Mitarbeiter mit bestandener Meisterprüfung zum Gasinstallateur,

  • 6 Mitarbeiter zu Spezialisten für Explosionsschutz weitergebildet und

  • 3 Mitarbeiter zu Schweißern für das WIG-Schweißen weitergebildet.

Kontaktperson für weitere Informationen:
Katarina Magić Koščević, e-mail:
kmagic@mi-maris.hr

 

Mehr dazu auf der Webseite: https://strukturnifondovi.hr/

 

Das Projekt wurde durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.

Der Inhalt dieser Veröffentlichung liegt in der alleinigen Verantwortung von MI MARIS d.o.o.

Zertifizierungen

MI MARIS d.o.o.

Ulica 65. bataljuna ZNG 15,
10310 Ivanić-Grad, Kroatien

Telefon
+385 1 26 41 800

Fax
+385 1 37 34 781

Das Gelände wurde von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert

Weitere Informationen unter: https://strukturnifondovi.hr/
Der Inhalt dieser Veröffentlichung liegt in der alleinigen Verantwortung von MI MARIS d.o.o.

Copyright 2019 MI MARIS d.o.o. Alle rechte vorbehalten.